Versandkostenfrei bereits ab € 25,- Bestellwert (DE)
Schneller Versand
Direkt aus der Manufaktur für Lebensfreude
02224 - 96865-25 (nur Online-Bestellung | 9:00 -13:00 Uhr)
 

Pralinés

Die Erfindung der Praline geht auf einen Koch zurück, der im 17. Jahrhundert in Regensburg segensreich wirkte. Dort hatte er eigens für den Herzog Choiseul, der dem Geschlecht der Grafen du Plessis-Praslin entstammte, ein Konfekt aus Datteln und Schokolade kreiert. Diese Köstlichkeit benannte er nach dem Herzog „Praslin“, woraus im Volksmund mit der Zeit die heutige „Praline“ wurde.

Coppeneur Truffes & Pralinés, die gewissermaßen Nachkommen dieser köstlichen Entwicklung sind, zeichnen sich durch besonders zartschmelzende Füllungen aus, sind sie doch von herrlich weicher und cremiger Konsistenz. Sie werden ummantelt von einer dünnen Chocoladenhülle oder in Schichten angeordnet und von Hand auf filigrane Weise dekoriert. Edle Füllungen, mit und ohne Alkohol, oder Kompositionen aus selbst hergestelltem Nougat von Haselnüssen und Mandeln werden Fein abgestimmt und sorgfältig verarbeitet. Bei Coppeneur Truffes & Pralinés vereinigen sich kulinarischer Anspruch und handwerkliche Präzision zu kleinen Kunstwerken, die auf der Zunge einen faszinierenden Geschmacksreichtum entfalten.

Die Erfindung der Praline geht auf einen Koch zurück, der im 17. Jahrhundert in Regensburg segensreich wirkte. Dort hatte er eigens für den Herzog Choiseul, der dem Geschlecht der Grafen du... mehr erfahren »
Fenster schließen
Pralinés

Die Erfindung der Praline geht auf einen Koch zurück, der im 17. Jahrhundert in Regensburg segensreich wirkte. Dort hatte er eigens für den Herzog Choiseul, der dem Geschlecht der Grafen du Plessis-Praslin entstammte, ein Konfekt aus Datteln und Schokolade kreiert. Diese Köstlichkeit benannte er nach dem Herzog „Praslin“, woraus im Volksmund mit der Zeit die heutige „Praline“ wurde.

Coppeneur Truffes & Pralinés, die gewissermaßen Nachkommen dieser köstlichen Entwicklung sind, zeichnen sich durch besonders zartschmelzende Füllungen aus, sind sie doch von herrlich weicher und cremiger Konsistenz. Sie werden ummantelt von einer dünnen Chocoladenhülle oder in Schichten angeordnet und von Hand auf filigrane Weise dekoriert. Edle Füllungen, mit und ohne Alkohol, oder Kompositionen aus selbst hergestelltem Nougat von Haselnüssen und Mandeln werden Fein abgestimmt und sorgfältig verarbeitet. Bei Coppeneur Truffes & Pralinés vereinigen sich kulinarischer Anspruch und handwerkliche Präzision zu kleinen Kunstwerken, die auf der Zunge einen faszinierenden Geschmacksreichtum entfalten.